Online Plattform Amazon

Der Online-Marktplatz Amazon hat sich längst zu einem etablierten Absatz-Kanal entwickelt. Fast jeder zweite Mensch in Deutschland bestellt regelmäßig bei Amazon. Pro Tag besuchen Millionen von Kunden das virtuelle Kaufhaus. Für Unternehmen handelt es sich dabei um eine große Masse an potentieller Kundschaft.

Bei Amazon kann jeder Verkäufer mitmachen, egal ob Hersteller oder (Groß-)Händler, egal ob mit einem Produkt oder einer ganzen Produktserie. Als Unternehmen sollten Sie diesen Vertriebskanal berücksichtigen und über eine Integration in Ihren Marketing-Mix nachdenken, denn aufgrund der enormen Chancen steigt auch der Wettbewerb.

Die Verwendung von Amazon als Absatzkanal kann übrigens als Alternative oder als Unterstüzung für den eigenen Online-Shop genutzt werden.

Vorteile von Amazon

  • Etablierter Marktplatz bei Millionen Kunden
  • Amazon bietet Kunden ein sicheres Einkaufserlebnis
  • Zugriff auf alle fünf europäischen Amazon-Marktplätze 
  • Umsatz steigern

Auf Amazon verkaufen

Wenn Sie Produkte bei Amazon verkaufen möchten, müssen Sie sich entscheiden, ob Sie als sogenannter "First-" oder "Third-Party Seller" bei Amazon agieren:

First-Party Seller oder Vendor Central

Als First-Party Seller werden Sie bei Amazon als Lieferant eingeordnet, der seine Produkte in großen Mengen an Amazon abtritt und danach wenig bis keine Mitsprache mehr bei Themen wie Marketing, Verkauf und Preisgestaltung hat. Versand wird die Ware ausschließlich von Amazon. Diese Kooperation ist meist größeren Marken und Unternehmen vorbehalten.

Third-Party Seller oder Seller Central

Als sogenannter Third-Party Seller können Sie die Plattform Amazon als digitalen Marktplatz verwenden. Dabei bleibt die Ware in Ihrem Besitz und Sie behalten die volle Kontrolle über die Preisgestaltung und das Produktlisting. Optional können Sie als Verkäufer den Versand und das Fulfillment über Amazon "buchen", die Ware lagert dabei in den Lagerhäusern von Amazon und wird auch von dort verschickt.

 

Die richtige Wahl ist an mehrere (auch interne) Faktoren geknüpft, die wir gerne individuell mit Ihnen im Detail klären und dabei eine für Sie passende Strategie aufsetzen.

Amazon Optimierung

Je nach Produkt ist der Wettbewerb auf Amazon unterschiedlich groß, denn jeder Verkäufer möchte sein Produkt an die Amazonkundschaft bringen. Die Suche nach dem Produkt „Elektrorasierer“ zeigt Produkte auf 20 Seiten an. Verkäufer, die ihr Produkt beim Suchergebnis auf Seite zwei oder höher gelistet bekommen, haben leider wenig Chancen Umsatz zu generieren.

Viel mehr ist aktive Optimierung und Vermarktung Ihrer Produkte notwendig, für die wir als Online-Marketing Agentur gerne die passende Dienstleistung anbieten. Dabei kommt unter anderem unsere langjährige Expertise aus dem Bereich der Suchmaschinen-Optimierung zum Zuge. So wie Webseiten-Betreiber bei Google das Ziel verfolgen auf den vordersten Platzierung präsent zu sein, verfolgen Verkäufer dieses Ziel auf Amazon.

Mit On- und Off-Amazon-Maßnahmen setzen wir ein Optimierungskonzept auf, das Ihren Umsatz auf Amazon wachsen lässt.

On-Amazon

Hier sind folgende Maßnahmen auf der Amazon-Plattform selbst möglich:

  • Erarbeitung von Keyword-Analyse & Konzept
  • Kreation von konversionsoptimierten Texten
  • Bewertungs-Verwaltung
  • Konzeption von monetären Maßnahmen im Bereich Amazon Advertising

 

Off-Amazon

Maßnahmen abseits von Amazon sind zum Beispiel:

  • Strategien für Social Media
  • Konzeption von Newslettern
  • Landingpage für eine detailierte Beschreibung des Produkts mit Link zu Amazon
  • Media-Kampagnen zur Erhöhung der Reichweite
  • Umsetzung von Influencer-Kampagnen um die Brand- sowie Produkt-Awareness zu steigern

 

Letztendlich gilt es die möglichen Maßnahmen auf Ihre individuellen Anforderungen und Ihr Produkt abzustimmen. Hierfür sind wir gerne jederzeit erreichbar.

Sie sehen das anders oder haben Fragen?
Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.